Drucken
07. September 2022   Aktuelles - Anfragen
Beantwortet: Anfrage zu Altpapiercontainern

Die mags schlägt im Rahmen der Abfallsatzung (und Gebühren) die Abschaffug der Altpapiercontainer vor. Dies wurde erstmals im Hauptausschuss vom 7.9.2022 diskutiert, dort konnten nicht alle Fragen beantwortet werden. Diese wurden am 8.9. schriftlich eingereicht. Zum Rat am 14.9. lagen die Antworten noch nicht schriftlich vor, sie wurden aber mündlich beantwortet. Am nächsten Tag lag auch die schriftliche Beantwortung vor.

Guten Tag,

wie im Hauptausschuss besprochen hier meine Frage(n) zur Vorlage 1706/X "Vierter Nachtrag zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Mönchengladbach".

Ich beziehe mich auf die 848/IX "Bericht zum Sachstand der Arbeitsgruppe Maßnahmen im Projekt Saubere Stadt", im besonderen auf die Anlage der Maßnahmenblätter Seite 7 bis 9. Es wird dagestellt, dass durch die Abschaffung der Deponiecontainer sich die Sauberkeit allenfalls geringfügig verbessern würde und es zu einer Kostensteigerung kommen würde. Wieso also geht die mags (und/oder die Verwaltung) nun davon aus, dass die Abschaffung für mehr Sauberkeit und geringere Kosten sorgt? Welche grundlegenen Bedingungen haben sich derart verändert, dass heute von genau Gegenteiligem zu 2015 ausgegangen wird?

Im besonderen bitte ich in dem Zusammenhang zu beantworten:

1) Wie hoch ist aktuell die über die Papiercontainer erfassten Mengen gegenüber dem Abholsystem (waren damals 2015 30%).
2) Wie viel höher sind aktuell die Kosten des Abholsystems gegenüber des Bringsystems über Depotcontainer (war damals das 4 bis 5fache).
3) Woraus resultieren die Veränderungen bei Frage 1 und 2?
4) Wie hoch ist aktuell die Containermiete (damals 2015 ca. 130.000 €), bzw. wie hat sich das System verändert und welche Kosten wirft es heute auf? Ist die Angabe der 55.000 € jährlich für Neuanschaffung Container sozusagen der Ersatz für die damalige Miete?
5) Woraus ergibt sich die angegebene Einsparung für Logistik von 815.000,- €?
6) Das Duale System Deutschland übernimmt derzeit gewisse Kosten für die Altpapiersammlung. Wie setzen diese sich zusammen (z.B. Reinigung, Abholung, Container) und wie hoch sind sie? Welche Kosten würde das Duale System noch nach Abschaffung der Container übernehmen?
7) Kann nach Abschaffung der Container ein privates Unternehmen eine Altpapiersammlung über Container anbieten, so Stellflächen von Privat oder der Stadt angemietet werden?

Mit freundlichem Gruß
Torben Schultz

Antworten als größtenteils barrierefreies PDF vom 15.9.2022.


Copyright ©2022 Linksfraktion Mönchengladbach - DIE LINKE. im Rat der Stadt. Alle Rechte vorbehalten.