Drucken
01. Mai 2020   Aktuelles - Allgemeines
Auch keine zwei Meter dem Faschismus!

WICHTIGES UPDATE:

Da dumminik als Versammlungsleiter nicht anerkannt wird, scheint der Aufmarsch offiziell abgesagt. Wir können nicht ausschließen, dass sich nicht einzelne auf den Weg machen,.um dennoch in Rheydt ihre menschenverachtende Propaganda zu verbreiten. Allerdings ist das kein Grund uns alle in der jetzigen Situation einem großen Risiko auszusetzen. Wir werden uns wiedersehen und dann werden wir gemeinsam diesen braunen Spuk in Mönchengladbach austreiben.

(Aufruf verschiedener Gruppierungen, den wir gerne weitergeben)

Am Sonntag, den 03.05. wollen um 14:00 Uhr rechte Verschwörungstheoretiker*innen, Coronaleugner*innen und vermutlich auch das typische Hooliganspektrum unter Führung von Dummenik Roeseler auf dem Rheydter Markt aufmarschieren. Aus gegebenem Anlass schieben sie diesmal die Infektionsschutzmaßnahmen vor, um ihre kruden Theorien verbreiten zu können. Schon seltsam, wenn mensch bedenkt, dass es genau diese Ecke ist, aus der Wunschphantasien über die Errichtung eines totalitären ethnisch homogenen Systems laut werden. In Verbindung mit der Tatsache, dass Roeseler vor kurzem als rechtsradikales Bindeglied der rechten Szene eingestuft wurde, wird das Ganze noch absurder. Es geht ihnen hier bei in keinster Weise um die Maßnahmen, die die Ausbreitung des Virus' eindämmen und den Gesundheitssektor entlasten sollen. Es wird lediglich auf höchst perfide Art und Weise als Grund vorgeschoben, die menschenfeindliche Ideologie verbreiten zu können.

Und genau das werden wir nicht einfach so hinnehmen!

In diesen Zeiten ist das Organisieren von Protest leider nicht ganz so einfach. Wir haben uns aber etwas überlegt, wie wir gemeinsam und sicher trotzdem unseren Widerstand sichtbar machen können: Kommt am Sonntag, den 03.05. um 12:00 Uhr auf den Rheydter Markt, bringt euch Decken mit, am besten 2 mal 2 Meter, auf denen ihr dann alleine verweilen könnt, und packt euch etwas zu Trinken sowie einen Mund- und Nasenschutz ein. Auch Wechselkleidung kann nicht schaden, je nach dem wie das Wetter wird. Wir werden auch ein paar zwei Meter lange Stöcke dabei haben, mit ihr den Abstand von 2 mal 2 Meter abstecken könnt. Ansonsten wird auch Kreide vorhanden sein, mit der mensch ja auch gut einen 2 mal 2 Meter großen Kasten malen kann.

Wir freuen uns darauf, mit euch gemeinsam auf dem Rheydter Markt zu sein – sicher, geschützt und mit nötigem Abstand!


Copyright ©2020 Linksfraktion Mönchengladbach - DIE LINKE. im Rat der Stadt. Alle Rechte vorbehalten.