12. Mai 2022   Aktuelles - Sozialesausschuss
Light up the night for me! Aufmerksam machen auf ME/CFS

Im Herbst 2021 wurde ME/CFS[1] einer breiteren Öffentlichkeit durch eine erfolgreiche Petition an den Deutschen Bundestag bekannt. Parteiübergreifend warben – auch in Mönchengladbach – Politiker*innen für die Petition, aber spätestens seit der öffentlichen Anhörung im Februar diesen Jahres scheint das Interesse an dieser weit verbreiteten Krankheit[2] erloschen zu sein. Dabei kann ME/CFS zu einem hohen Grad an körperlicher Behinderung führen. Trotzdem wird ME/CFS oft verharmlost, da es mit einer Standard- Untersuchung nicht festgestellt werden kann, und so wird es irrtümlicherweise als „Durchhänger“ oder leichte Depression angesehen. „Obwohl ME/CFS von der WHO bereits seit 1969 als neurologische Erkrankung eingestuft wird, gibt es kaum Gelder für Forschung und Aufklärung“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Linken, Torben Schultz, und weist darauf hin, dass auch Corona-Infektionen anscheinend zu häufigeren Erkrankungen an ME/CFS führen.

Am 12. Mai findet seit 1995 jährlich der internationale ME/CFS Aktionstag statt, der Bewusstsein für die kaum erforschte Erkrankung schaffen und die vielen Betroffenen sichtbar machen soll[3]. An diesem Tag werden weltweit öffentliche Gebäude blau beleuchtet, im letzte Jahr in Deutschland unter anderem das Umadum Riesenrad in München, die Osnabrück Halle, die St. Elisabeth Kirche in Essen, das Theater Aachen und die Petri-Pauli Kirche in Bad Münder[3]. DIE LINKE wird sich dieses Jahr beteiligen und ihr Büro-Fenster in Mönchengladbach-Rheydt mit blauen LEDs beleuchten. „Wir würden uns freuen, wenn viele Bürger*innen sich anschließen und ihre Fenster von Donnerstag auf Freitag blau erstrahlen lassen“, sagt Schultz, „Und vielleicht ist es im nächsten Jahr möglich, dass auch das Rathaus und die städtischen Unternehmen mitmachen.“

Fußnote(n) / Quelle(n):
1: ME/CFS ist die Abkürzung für Myalgische Enzephalomyelitis / Chronische Fatigue-Syndrom
2: Weltweit sind etwa 17 Mio. Menschen betroffen, in Deutschland sind es geschätzt 250.000, darunter 40.000 Kinder und Jugendliche.
3: https://www.may12th.org/
4: https://www.facebook.com/mecfs.portal/posts/664609708294125/

Weitersagen

Kontakt | Impressum