Schul- und Bildungsausschusses
04. Dezember 2009

Stellungnahme der Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt zur Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses vom 02.12.09
Schon wieder dürften bei den Anmeldungen zur Sekundarstufe I für das Schuljahr 2010/11 ca. 500 Kinder für die Gesamtschule nicht berücksichtigt werden. So war es 2009/10 und so war es im Jahr zuvor. Dabei gäbe in Mönchengladbach durchaus Möglichkeiten, weitere Gesamtschulen zu gründen. SPD und Grüne hatten dies auch in ihren Wahlprogrammen gefordert. Stattdessen beantragte die sog. Gestaltungsmehrheit von SPD, Grüne und FDP auf der jüngsten Sitzung des Schulausschusses, die Zügigkeit (bisher fünf Züge) der Gesamtschule Espenstraße auf sechs zu erhöhen. Dies wären 30 Plätze mehr. In Rede steht noch die Erhöhung der Gesamtschule Neuwerk um zwei Züge mit 60 Plätzen.

Weiterlesen...

 

Kontakt | Impressum